Der vielseitige Geiger Roman Brnčić gilt als Ausnahmetalent. Seine temperamentvolle Musikalität, Spielfreude und breit gefächertes Repertoire bei klassischen Konzerten aber auch bei Auftritten mit Rock-Bands und bei TV-Shows zeugen von seiner musikalischen Vielfältigkeit.


1983 in Weinheim geboren (kroatisch-tschechischer Herkunft), begann Roman Brnčić im frühen Alter von 4 Jahren Violine zu spielen, und gewann schon als Jugendlicher mehrere 1. Preise bei Wettbewerben wie "Jugend musiziert" und beim Internationalen Musik-Wettbewerb vom Lions-Club. Stipendien seiner Heimatstadt Weinheim und des DAAD (Deutsch Akademischer Austauschdienst) ermöglichten ihm die Teilnahme an internationalen Meisterkursen und das Studium in Mainz, Dortmund und Düsseldorf bei Prof. Alexander Kramarov, welches er mit höchster Auszeichnung abschloss.


Schon während seines Studiums spielte Roman in mehreren professionellen Orchester wie dem Kurpfälzischen Kammerorchester, im Folkwang Kammerorchester Essen, und als Akademist beim Mahler Chamber Orchestra und den Duisburger Philharmonikern. Mit der Klassischen Philharmonie Bonn bereist er regelmäßig viele große deutsche Konzertsäle wie das Konzerthaus Berlin und den Herkulessaal in München. 
Neben klassischen CD-Einspielungen ist Roman auch bei mehreren Pop CD‘s als Geiger vertreten, und spielte gemeinsam Konzerte mit Axel Rudi Pell,  Götz Alsmann & Band, Die Toten Hosen und Igudesman & Joo.


Roman Brnčić wirkte bei zahlreichen TV-Produktionen mit Künstlern wie Alexander Klaws, Shaggy und David Garrett mit. Seine Konzerttätigkeit umfasst neben Solo-Auftritten mit Orchestern wie den Starkenburg Philharmonikern, den Bayer-Symphonikern oder dem Prager Sinfonieorchester Bohemia auch viele kammermusikalische Projekte, wie das Streichquartett Ad Libitum, welches unter anderem bei Günther Jauch, auf Oliver Pochers Hochzeit und in der RTL Chartshow zu Gast war. Das von ihm 2013 gegründete Ensemble Royal verbindet alle seine unterschiedlichen Kammermusik-Formationen, wie das Trio mit Tenor, das Duo Geige-Klavier, sowie sein Streichquartett. Als Konzertmeister ist Roman unter anderem bei dem Heidelberger Kantatenorchester, dem Neuen Kammerorchester Düsseldorf sowie den Kölner Symphonikern tätig. 

Balkan-Geiger in VERBOTENE LIEBE

Referenzen

- WDR Konzerte und Aufzeichnungen

- als Solist u.a. mit dem Prager Bohemia Orchester, Starkenburg Orchester und den Bayer-Symphonikern

 

- langjähriger Stipendiat der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

 

- vielfacher Preisträger bei "Jugend musiziert", LIONS-Club und DAAD

 

- Konzerte gemeinsam mit Ricardo Marinello, David Garrett, Bela Mavrak, Paul Potts, Axel Rudi Pell, Igudesman & Joo, Die Toten Hosen, Götz Alsmann u.v.m.

In folgenden Orten oder Veranstaltungen hat Roman Brnčić unter anderem musiziert:
 

 

Berliner Philharmonie  /  Philharmonie Köln  /  Grandhotel Schloss Bensberg  /  Eickhoff  /  Schlag den Raab auf Pro7  /  KI.KA - Dein Song  /  Aachen - Club  /  RTL chartshow  /  Jüchen, Schloss Dyck  /  Verbotene Liebe  /  Köln - Dorint Hotel  /  Burg Lahneck  /  Kunst & Ausstellungshalle BN  /  Schloss Bückeburg  /  Hist. Stadthalle Wuppertal  /  Germanys next Topmodel  /  Düsseldorf (Tonhalle, Robert-Schumann-Saal, Stadttor, Schloss Jägerhof, Ernst & Young, Hyatt Regency, Hilton, Düsseldorf Shadow Arkaden, Hausbar, Restaurant zum Csikoŝ, Präsidenten-Schlösschen, La Terrazza Königsallee, Rheinterrasse, SEVENS auf Königsallee, KÖ Galerie, Hotel Breidenbacher Hof, Opernhaus)  /  MS Europa

​Auslands-Auftritte führten Roman Brnčić nach: Prag /CZE, Krakau /POL, Opatija und Zagreb /CRO, Ephesus /TUR, Amsterdam /NLE, Zürich /CHE, Alicante und Madrid /ESP, Palermo, Rom, Pisa /ITA, u.a.

Biographie

​Mahler Chamber

Duisburger Philharmoniker

Folkwang Kammerorchester Essen

Klassische Philharmonie Bonn

Düsseldorfer Symphoniker

Essener Philharmoniker

Kammerorchester Berg

EOS Kammerorchester Köln *
Schumann Camerata
Apollon Ensemble *
Mannheimer Ensemble
Heidelberger Kantatenorchester *
Kurpfälzische Kammerorchester
ART Ensemble NRW*

​Kammerphilharmonie Rhein-Erft

Mainzer Akademie-Orchester

Orchesterzentrum | NRW*

Junge Deutsche Philharmonie

RIAS Jugendorchester

Neues Kammerorchester Düsseldorf *
Kölner Symhoniker*

Ein Auszug der Orchester, in denen Roman Brnčić mehrfach (* als Konzertmeister) tätig war: